Datenschutz

Datenschutzhinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich auf unseren Internetseiten wohl fühlen. Um Allegra anbieten zu können, benötigen wir natürlich auch einige Daten über Sie. Welche das sind und was wir damit tun, verraten wir Ihnen nachfolgend:

Verantwortliche Stelle und allgemeine Hinweise

Ihre Daten werden durch die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt (Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)).

Diese meinen wir auch, wenn wir Formulierungen wie „wir“ oder „uns“ benutzen. Unter „Allegra“ verstehen wir in diesem Dokument die Website www.allegra.de sowie alle dort verfügbaren Unterseiten, Inhalte und Funktionen. Einzelne Teile von Allegra werden im Folgenden auch als „Onlinedienste“ bezeichnet. Soweit nachfolgend von einer Website die Rede ist, ist damit allein www.allegra.de sowie das darunter bereitgestellte Angebot gemeint.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie Onlinedienste, für die keine Bezahlung oder Registrierung erforderlich ist, ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Aus technischen Gründen, insbesondere zu eigenen Sicherheitszwecken, speichern unsere Server vorübergehend Ihre IP-Adresse.

Im Übrigen werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von Allegra nur dann gespeichert, wenn Sie diese von Ihnen aus angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Gewinnspieles, einer Anfrage an uns, einer Bewerbung oder beim Abschluss eines Abonnements.

Beachten Sie bitte auch nachstehende Hinweise zur weiteren Verwendung Ihrer Daten gemäß BDSG, zu Cookies, Webanalysediensten und der Nutzung von sozialen Netzwerken.

Verwendung Ihrer Daten zur Vertragsabwicklung und für Werbung gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Wir nutzen Ihre im Zuge der Registrierung oder im Rahmen der Vertragsdurchführung erhobene E-Mail-Adresse, um Sie per E-Mail über eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen sowie über bestehende Abonnements oder generell über Allegra zu informieren.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren allgemeinen Newsletter zuzusenden, wenn Sie uns dazu Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für solche Zwecke können Sie jederzeit schriftlich oder in Textform an matthias.fricke@axelspringer.de mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Cookies und ähnliche Technologien

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch sie kann u.a. festgestellt werden, ob Sie eine Website schon einmal besucht haben. Sofern Sie zustimmen, können in Cookies auch Login-Daten für einen Onlinedienst gespeichert werden, so dass Sie diese Login-Daten nicht bei jedem Aufruf der Seite eingeben müssen. Werbeanzeigen werden zumeist durch Drittanbieter bereitgestellt. Diese nutzen möglicherweise und soweit durch Ihre Geräteeinstellungen zugelassen Informationen zu Ihren Besuchen, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie eventuell interessieren. Konkrete Kontaktdaten wie Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden dabei auf keinen Fall übertragen.

Auch sog. Webanalysedienste können Cookies und ähnliche Technologien verwenden, wenn Ihre Geräteeinstellungen dies zulassen. Weitere Informationen zu Webanalysediensten finden Sie im entsprechenden Abschnitt am Ende dieser Datenschutzhinweise. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine explizite Zustimmung erforderlich ist. Außerdem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Beachten Sie bitte, dass das Abschalten von Cookies zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Onlinedienste führen kann.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn a) die Übermittlung erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und dies ersichtlich bei oder gemeinsam mit einem anderen Anbieter erfolgt, b) wir zur Weitergabe in sonstiger Weise gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind, oder c) Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

Manchmal setzen wir auch externe Dienstleister ein, die von uns beauftragt sind, Daten für uns weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von uns nach den strengen Vorgaben des BDSG schriftlich verpflichtet und dürfen Ihre Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden.

Webanalyse

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt nach den Bedingungen, die zwischen den deutschen Datenschutzbehörden und Google in 2011 gemeinsam abgestimmt wurden. Aus dieser Vereinbarung stammt auch der nachfolgende Text. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:www.google.com/intl/de/privacypolicy.html Information.

Die Webseite allegra.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten, unrichtige Daten korrigieren lassen und die Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, indem Sie uns eine E-Mail an datenschutz@axelspringer.de schicken.

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH per E-Mail an matthias.fricke@axelspringer.de mit dem Betreff „abuse“ widerrufen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Falle Ihres Widerrufs bestimmte Dienste wie z.B. Newsletter oder die Teilnahme an Gewinnspielen nicht mehr erbringen können. Ferner gibt es z.B. für entgeltliche Verträge wie dem Kauf eines Abos gesetzliche Aufbewahrungspflichten, so dass wir Ihre Daten nicht in jedem Fall vollständig löschen dürfen.

Bei Bedarf können Sie sich auch postalisch an uns wenden:

Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH
Projektleitung Online
Mehringdamm 33
10961 Berlin

Stand März 2016

Datenschutz

Datenschutzhinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich auf unseren Internetseiten wohl fühlen. Um Allegra anbieten zu können, benötigen wir natürlich auch einige Daten über Sie. Welche das sind und was wir damit tun, verraten wir Ihnen nachfolgend:

Verantwortliche Stelle und allgemeine Hinweise

Ihre Daten werden durch die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt (Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)).

Diese meinen wir auch, wenn wir Formulierungen wie „wir“ oder „uns“ benutzen. Unter „Allegra“ verstehen wir in diesem Dokument die Website www.allegra.de sowie alle dort verfügbaren Unterseiten, Inhalte und Funktionen. Einzelne Teile von Allegra werden im Folgenden auch als „Onlinedienste“ bezeichnet. Soweit nachfolgend von einer Website die Rede ist, ist damit allein www.allegra.de sowie das darunter bereitgestellte Angebot gemeint.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie Onlinedienste, für die keine Bezahlung oder Registrierung erforderlich ist, ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Aus technischen Gründen, insbesondere zu eigenen Sicherheitszwecken, speichern unsere Server vorübergehend Ihre IP-Adresse.

Im Übrigen werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von Allegra nur dann gespeichert, wenn Sie diese von Ihnen aus angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Gewinnspieles, einer Anfrage an uns, einer Bewerbung oder beim Abschluss eines Abonnements.

Beachten Sie bitte auch nachstehende Hinweise zur weiteren Verwendung Ihrer Daten gemäß BDSG, zu Cookies, Webanalysediensten und der Nutzung von sozialen Netzwerken.

Verwendung Ihrer Daten zur Vertragsabwicklung und für Werbung gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Wir nutzen Ihre im Zuge der Registrierung oder im Rahmen der Vertragsdurchführung erhobene E-Mail-Adresse, um Sie per E-Mail über eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen sowie über bestehende Abonnements oder generell über Allegra zu informieren.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren allgemeinen Newsletter zuzusenden, wenn Sie uns dazu Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für solche Zwecke können Sie jederzeit schriftlich oder in Textform an matthias.fricke@axelspringer.de
mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Cookies und ähnliche Technologien

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch sie kann u.a. festgestellt werden, ob Sie eine Website schon einmal besucht haben. Sofern Sie zustimmen, können in Cookies auch Login-Daten für einen Onlinedienst gespeichert werden, so dass Sie diese Login-Daten nicht bei jedem Aufruf der Seite eingeben müssen. Werbeanzeigen werden zumeist durch Drittanbieter bereitgestellt. Diese nutzen möglicherweise und soweit durch Ihre Geräteeinstellungen zugelassen Informationen zu Ihren Besuchen, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie eventuell interessieren. Konkrete Kontaktdaten wie Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden dabei auf keinen Fall übertragen.

Auch sog. Webanalysedienste können Cookies und ähnliche Technologien verwenden, wenn Ihre Geräteeinstellungen dies zulassen. Weitere Informationen zu Webanalysediensten finden Sie im entsprechenden Abschnitt am Ende dieser Datenschutzhinweise. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine explizite Zustimmung erforderlich ist. Außerdem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Beachten Sie bitte, dass das Abschalten von Cookies zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Onlinedienste führen kann.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn a) die Übermittlung erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und dies ersichtlich bei oder gemeinsam mit einem anderen Anbieter erfolgt, b) wir zur Weitergabe in sonstiger Weise gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind, oder c) Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

Manchmal setzen wir auch externe Dienstleister ein, die von uns beauftragt sind, Daten für uns weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von uns nach den strengen Vorgaben des BDSG schriftlich verpflichtet und dürfen Ihre Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden.

Webanalyse

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt nach den Bedingungen, die zwischen den deutschen Datenschutzbehörden und Google in 2011 gemeinsam abgestimmt wurden. Aus dieser Vereinbarung stammt auch der nachfolgende Text. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Terms bzw. unter Privacy Overview. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: Google Datenschutz.

Die Webseite allegra.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten, unrichtige Daten korrigieren lassen und die Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, indem Sie uns eine E-Mail an datenschutz@axelspringer.de schicken.

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH per E-Mail an matthias.fricke@axelspringer.de mit dem Betreff „abuse“ widerrufen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Falle Ihres Widerrufs bestimmte Dienste wie z.B. Newsletter oder die Teilnahme an Gewinnspielen nicht mehr erbringen können. Ferner gibt es z.B. für entgeltliche Verträge wie dem Kauf eines Abos gesetzliche Aufbewahrungspflichten, so dass wir Ihre Daten nicht in jedem Fall vollständig löschen dürfen.

Bei Bedarf können Sie sich auch postalisch an uns wenden:

Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH
Projektleitung Online
Mehringdamm 33
10961 Berlin

Stand März 2016